Jugendherberge Monschau-Hargard

javascript:void(0);
/~/media/1B5BD58E42C44215B5E515F5784C170E.jpg
activeSlide-azureblue
Monschau-Hargard Freizeittipps
Monschau-Hargard Freizeittipps
javascript:void(0);
/~/media/ABEF62295EB245C59AD297C81930735F.jpg
activeSlide-azureblue
Monschau-Hargard Freizeittipps
Monschau-Hargard Freizeittipps
javascript:void(0);
/~/media/6DF293BC06414B7D9DB747D4088B2D7A.jpg
activeSlide-azureblue
Monschau-Hargard Freizeittipps
Monschau-Hargard Freizeittipps
javascript:void(0);
/~/media/804AC64EC0AC417CA4AEAB7DDBA008BF.jpg
activeSlide-azureblue
Monschau-Hargard Freizeittipps
Monschau-Hargard Freizeittipps
javascript:void(0);
/~/media/0C29BDEF246142598DF494B826267CD9.jpg
activeSlide-azureblue
Monschau-Hargard Freizeittipps
Monschau-Hargard Freizeittipps
Print

Freizeittipps

Nordeifel, Hohes Venn und die mittelalterliche Stadt Monschau - in der Umgebung der Jugendherberge gibt es viel zu entdecken. Gut ausgeschilderte Routen bieten beste Voraussetzungen für Wanderungen, Radtouren* und Trekkingausflüge durch die unberührte Landschaft. Diese können Gäste der Jugendherberge bei einer GPS-Tour auf eigene Faust erkunden. Ein besonderes Highlight der Jugendherberge sind die geführten Hochmoorwanderungen, welche die Jugendherberge in Kooperation mit erfahrenen Naturführern anbietet.

* Die Jugendherberge Monschau-Hargard liegt an zwei der beliebtesten Radrouten im Rheinland. Während die Eifel-Höhen-Route sportlich anspruchsvoll ist, eignet sich der Rur-Ufer-Radweg für Hobby-Radler und Familien. Außerdem führt an Monschau auch der Vennbahn-Radweg vorbei, einer der längsten Bahntrassen-Radwege Europas. Er führt durch die drei Länder Deutschland, Belgien und Luxemburg. Von Aachen aus über das Hohe Venn nach Troisvierges ,mit einer durchschnittlichen Steigung von ca. 2 %, können auch weniger sportliche Radfahrer auf 125 km tolle Natur und ein kleines Stück lebendiges Europa erleben.

Freizeitangebote in und an der Jugendherberge

  • Bolzplatz
  • Tischtennis
  • Boccia-Kugeln
  • Torwand
  • Spielwiese
  • Streetballkörbe
  • Sportplatz
  • GPS-Navigationsgeräte
  • Sicherer Abstellraum für Fahrräder
  • Spielesammlung
  • Disco-, TV-, Bastelraum

Freizeitangebote in der näheren Umgebung

Pflicht bei jedem Aufenthalt in der Jugendherberge Monschau-Hargard ist ein Besuch des historischen Stadtkerns mit seinen 300 geschützten Baudenkmälern. Schlendern Sie durch verwinkelte Gassen und über kleine Brücken und besuchen Sie das "Rote Haus", den ehemaligen Stammsitz der Unternehmerfamilie Scheibler. Hier erhalten Sie einen Einblick in die bürgerliche Wohnkultur an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert. Sie mögen's gerne scharf? Dann besuchen Sie das historische Senfmuseum. Bei einer Führung erfahren Sie, wie der berühmte Monschauer Senf gemacht wird und was ihn von anderen unterscheidet.

  • Geschichte live: historische Altstadt von Monschau (2 km)
  • Echt scharf: historische Senfmühle, Monschau (2 km)
  • Großbürgerliches Wohnen: Museum "Rotes Haus", Monschau (2 km)
  • "Schwarze Kunst": Druckereimuseum Weiss in Monschau-Imgenbroich (2 km)
  • Monschauer Handwerkermarkt (2,5 km)
  • 2000 Jahre Glasgeschichte: Glashütte, Monschau (2,5 km)
  • 150 Jahre Braukunst: Brauereimuseum in der Altstadt von Monschau (2,5 km)

Ausflüge & Exkursionen

Neben der einzigartigen Landschaft des Naturparks Hohes Venn und der Nordeifel hat die Region um Monschau noch einiges mehr zu bieten. Wer es süß mag, kommt im Schokoladenmuseum in Eupen voll auf seine Kosten. Hier können die Besucher die Schokoladenherstellung live miterleben - naschen inklusive! Geheimnisvoll wird es in den Grotten von Remouchamps, der weltweit längsten unterirdisch befahrbaren Wasserstraße. Nicht nur Belgien, auch die Kaiserstadt Aachen ist schnell erreichbar und für einen Tagesausflug gut geeignet.

  • Für Wasserratten: Erlebnishallenbad Monschau (20 Min. Bus/40 Min. zu Fuß)
  • Riesenrutsche: Sommerrodelbahn Rohren (5 km)
  • Belgische Nachbarn: Naturparkzentrum "Botrange" (24 km) und "Haus Ternell" (11 km)
  • Auf Försters Spuren: Naturlehrpfad (4 km)
  • Wasser marsch: historische Sägemühle (4 km)
  • Imposantes Relikt: Burg Vogelsang im Nationalpark Eifel (23 km)
  • Die Natur lädt ein: Nationalparktor in Monschau-Höfen (15 Min Bus)
  • Höhenerlebnispfad "Raffelsbrand" (20 km)
  • Süße Kunst: Schokoladenmuseum Eupen (45 Min. Bus)
  • Steter Tropfen: Tropfsteinhöhlen in Remouchamps (60 km)
  • Kaiserstadt: Aachen (60 Min. Bus)